PRESSE – INFROMATION

 

Traumjob Traumschiff. Die Boombranche Kreuzfahrt sucht immer mehr
Fach- und   Führungskräfte.
Für Bewerber hochinteressant sind die `Cruise Recruiting Days


Traumjob Traumschiff: Größte Messe für Kreuzfahrt-Jobs

Erstmalig stellen sich an zwei Tagen in Bremerhaven circa 1.000 Fach- und Führungskräfte vor, um künftig an Bord von Kreuzfahrtschiffen zu arbeiten
12 Reedereien wählen während der `Cruise Recruiting Days´ für mehr als 220 Kreuzfahrtschiffe Bewerber mit unterschiedlichen Qualifikationen aus.

Traumjob Traumschiff – dort arbeiten, wo andere den Urlaub ihres Lebens genießen. Die weltweite Kreuzfahrtbranche boomt, parallel dazu wächst auch die Nachfrage an qualifizierten Mitarbeitern an Bord: Von A wie Animateur bis Z wie Zahlmeister reicht die Bandbreite an konkreten Jobangeboten, die am 23. und 24. Januar 2014 in Bremerhaven auf die Bewerber wartet.

Erstmalig wird dann der bisherige `Cruise Recruiting Day´ auf zwei Tage ausgedehnt. Der Grund: Die Reedereien benötigen für die Wachstumsbranche immer mehr Personal. „Nationale und internationale Reedereien stellen sich an diesen beiden Tagen den Bewerbern persönlich vor“, so Daniela Fahr von Connect, Deutschlands größter Agentur für Fach- und Führungskräfte auf Kreuzfahrtschiffen und gleichzeitig Veranstalterin der `Cruise Recruiting Days´. „Wir werden vor Ort Stellenangebote für den sofortigen Einstieg an Bord haben. Und natürlich auch Positionen, die wir auf mittel- und langfristige Planung besetzen können.“
Insgesamt 12 Reedereien stellen sich dazu in Bremerhaven vor, die für mehr als 220 Hochsee- und Flusskreuzfahrtschiffe für Fahrtgebiete auf der gesamten Welt neue Mitarbeiter suchen. Auch deshalb der englische Titel der Veranstaltung, die Bremerhaven an diesen beiden Tagen zur internationalen Personal-Drehscheibe für die Kreuzfahrtbranche macht. „Bewerber sollten idealerweise auch gute bis sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache mitbringen. Die Branche ist international, die Bordsprache der Mannschaft ist auf den meisten Schiffen englisch“, weiß Daniela Fahr, die selbst jahrelang zur See fuhr.

Aus ganz Europa reisen die Bewerber in die Seestadt an. Circa 500 Fach- und Führungskräfte der unterschiedlichen Berufsbilder waren in den vergangenen drei Jahren bei den nur eintägigen Veranstaltungen jeweils in Bremerhaven, um sich persönlich den Reedereien vorzustellen. „Es scheint, als würden wir die Teilnehmerzahl verdoppeln können und die Marke von 1.000 Bewerbern für den 23. und 24. Januar erreichen.“

„Chancen auf einen Job haben ausschließlich die Bewerber, die sich vorab schriftlich und mit vollständigen Bewerbungsunterlagen hierzu anmelden“, so Daniela Fahr. Die Teilnahme an den `Cruise Recruiting Days´ ist kostenlos. Zusätzlich zu den persönlichen Gesprächen mit den Reedereien finden an beiden Tagen Präsentationen der Reedereien statt. Hier können sich die Bewerber umfassend über die Jobprofile, die Schiffe und auch Konditionen informieren.

Fakten `Cruise Recruiting Days´
Termin:
23. Januar 2014,  12:00 – 18:00 Uhr
24. Januar 2014,  09:00 – 16:00 Uhr

Ort:    Bremerhaven

Anmeldung:
Per E-Mail an:  ship@connectjobs.de
Telefonisch:      +49 471 9268 9730

Connect ist Deutschlands größte Agentur für die Vermittlung von Fach- und Führungskräften an Bord von Kreuzfahrtschiffen, Privatyachten sowie in der Luxus-Hotellerie. Im Jahr 2000 gegründet, zählen mehr als 30 weltweite Hochsee- und Fluss-Reedereien mit rund 1.000 Schiffen im 4- bis 5-Sterne-Segment zum festen Kundenstamm: Von AIDA Cruises über Holland America Line, Royal Caribbean Cruises, TUI Cruises bis zu Seabourn und Viking River Cruises. 50.000 qualifizierte Bewerber umfasst die Datenbank, auf die Geschäftsführerin Daniela Fahr zurückgreifen kann. 500 Positionen vermittelt Connect jährlich, Tendenz weiter steigend.

www. connectjobs.de
Barkhausenstr. 4
D-27568 Bremerhaven
Telefon: +49 471 9268 9730

Folgende Stellen werden an den `Cruise Recruiting Days´ gesucht:

Management: Hotelmanager, F&B Manager, Controller, Provision Master
Küche: Küchenchef bis Jungkoch, Patissier, Konditor, Bäcker
Service: Restaurantmanager bis Commis de Rang
Bar: Bar Manager, Sommelier, Barkeeper, Barkellner
Housekeeping: Hausdame bis Kabinen-Stewardess
Front Office: Front Office Manager, Purser, Rezeption, Hostess
Sowie: Animation, Reiseleitung, Spa-, Kosmetik- und Friseurabteilung

Teilnehmende Reedereien und Servicegesellschaften:
A-Rosa, Reederei Peter Deilmann, Holland America Line, Seabourn Cruise Line, Seadream Yacht Club, Gebr. Heinemann, Viking River Cruises, Uniworld Boutique River Cruises, Großsegler Mercedes sowie CSM Cruise Service Managment, G&P Cruise Hotel Management, Sea Chefs und River Advice. Weitere namhafte Reedereien sind angefragt.

Ebenfalls vor Ort:
Das AFZ (Aus- und Fortbildungszentrum Rostock) sowie ein weiterer Kooperationspartner, der Stellen in der exklusiven Hotellerie in England und Irland anbietet.

International Cruise Conference:
Parallel zu den `Cruise Recruiting Days´ findet in Bremerhaven die „International Cruise Conference“ statt. Vom 24. Bis 26. Januar 2014 finden hierzu verschiedene Fachveranstaltungen im Columbus Cruise Center statt. Mehr Informationen: www.cruiseresearchsociety.com

 

 

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.