Peter Knogl, Küchenchef des Restaurants Cheval Blanc im Grand Hotel Les Trois Rois in Basel, wurde vom Schweizer Gastroführer GaultMillau zum „Koch des Jahres 2011“ gekürt. Die Ernennung markiert den bisherigen Höhepunkt in der Karriere des bereits mehrfach ausgezeichneten Gourmetkochs.

Für seine hervorragende mediterrane Küche wurde Peter Knogl in den vergangenen Jahren bereits mehrfach ausgezeichnet: Im Dezember 2007 erhielt er im Cheval Blanc – nach nur sieben Monaten Wirkungszeit – einen Michelin-Stern. Ein Jahr darauf folgten die Auszeichnung zum „Aufsteiger des Jahres 2009“, die Bewertung mit 18 Punkten im Schweizer Gastroführer GaultMillau sowie der zweite Stern vom Guide Michelin. Dank der Auszeichnung „Koch des Jahres 2011“ gehören Küchenchef Peter Knogl und sein Team nun ein Jahr lang zum Exklusivsten, was die Schweizer Gastronomie zu bieten hat.

Foto: Grand Hotel Les Trois Rois
Quelle: Gastrotel.de

Kommentieren ist momentan nicht möglich.