Im Jahr 2012 feiert das Fernstudium „Hotelbetriebswirt“ des IST-Studieninstituts seinen 5. Geburtstag. Neu dabei ist ein Zertifikat zum Thema „Sales Management“, das in die Weiterbildung integriert wurde.

Außerdem gibt es 2012 zum Jubiläum 10% Ermäßigung auf die Studiengebühr. 


Die 18-monatige IST-Diplom-Weiterbildung zum „Hotelbetriebswirt“ bereitet Mitarbeiter der Hotellerie sowie Branchen-Einsteiger berufsbegleitend auf eine Tätigkeit im mittleren und gehobenen Management vor. Anhand von Studienheften und Präsenzphasen lernen die Teilnehmer neben den grundlegenden Themen wie Unternehmensführung, Personalwirtschaft und BWL vor allem auch hotelspezifische Inhalte kennen. Ein praxis- und anwendungsbezogenes Seminar mit der hotelspezifischen Software „Opera“ (inkl. Zertifikat) ist ebenfalls Bestandteil der Weiterbildung.

Neu hinzu kommt ab 2012 ein Zertifikat zum Thema „Sales Management“. Aufgrund steigenden Konkurrenzdrucks im Hotelmarkt gewinnt der Aspekt des erfolgreichen Verkaufens immer mehr an Bedeutung. Durch dieses zusätzlich integrierte Zertifikat erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Einblick in die Vertriebsorganisation und ins strategische Vertriebsmanagement sowie in mögliche Vertriebswege in der Hotellerie.

Zum 5-jährigen Geburtstag gibt es für die Weiterbildung „Hotelbetriebswirt“ beim IST-Studieninstitut einen Jubiläumspreis. Alle, die das Fernstudium im Jahr 2012 beginnen – Starttermine sind Januar, April, Juli und Oktober – erhalten 10% Rabatt auf die Studiengebühr.

Im Preis inbegriffen sind auf Wunsch auch sämtliche Lehrmaterialien, um sich auf die Ausbildereignungsschein-Prüfung der IHK vorzubereiten.

Auch Alexander Aisenbrey, Vorsitzender der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland e.V. und Hoteldirektor „Der Öschberghof“ in Donaueschingen ist von der Weiterbildung überzeugt: „Bei der rasanten Entwicklung der Anforderungen an Beschäftigte in der Hotellerie muss mehr denn je eine ständige Fortbildung an erster Stelle stehen. Das Fernstudium ‚Hotelbetriebswirt (IST)’ bietet eine erstklassige Möglichkeit, sich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln und bereitet die Teilnehmer auf die vielseitigen Tätigkeiten im mittleren und gehobenen Management vor – ohne dabei den wichtigen Kontakt zur Branche zu verlieren. Durch die breite Fächerung der Themen können sich zukünftige Führungskräfte optimal auf ihre anstehenden Aufgaben vorbereiten.“

Wer sich persönlich und individuell zu den IST-Weiterbildungen beraten lassen möchte, kann das vom 11. bis zum 15.02.2012 auf der INTERGASTRA (Messe Stuttgart) tun. Vor Ort gibt das IST-Studieninstitut Interessierten in Halle 5 an Stand 5B90 detaillierte Einblicke in Weiterbildungsmöglichkeiten für das Gastgewerbe.

Weitere Informationen zu der Weiterbildung gibt es telefonisch unter der deutschlandweit kostenfreien Rufnummer 0800/478 0800 oder auf der
Homepage www.ist.de


Kommentieren ist momentan nicht möglich.