Archiv für die Kategorie „Neueröffnungen“

Die SEETELHOTELS auf Usedom stehen für Qualität, Tradition und herzlichen Service. In 16 Häusern an den schönsten Plätzen der Sonneninsel lassen die familiengeführten Hotels, Residenzen und Villen der Familie Seelige-Steinhoff die ganze Pracht und Schönheit der historischen Kaiserbäder aufleben. Vom komfortablen Drei-Sterne-Familienresort bis zum Fünf-Sterne-Luxushotel reicht das breite Spektrum der SEETELHOTELS.

Diesen Beitrag weiterlesen »


Familie Brändle investiert ca. 6 Mio. Euro in Umbau

Der Spatenstich am 7. Mai 2015 ist der Auftakt für eine neue Ära für das aus dem Jahr 1820 stammende Traditionsgasthaus in Stuben am Arlberg. Nach zweijähriger Planung wird das Hotel Post über den Sommer umgebaut und erweitert. Hintergrund für die Umgestaltung des Hauses ist ein neuer Marktauftritt. Der neue Name „APRÈS POST“ soll das Profil des Hotels schärfen. Am 17. Dezember 2015 wird es mit 40 neuen Zimmern und Suiten wieder eröffnet.
Diesen Beitrag weiterlesen »

MEDIEN INFORMATION

Auf zu neuen Ufern
Europa-Park baut fünftes Hotel in maritimem Stil

Stolz und anmutig wird der rot-weiße Leuchtturm als Wahrzeichen des fünften Erlebnishotels des Europa-Park Hotel Resorts über den Dächern von Rust thronen und die Reisenden in den sicheren Urlaubs-Hafen lotsen. Mit „Bell Rock“ setzt der Europa-Park erneut ein Flaggschiff als Zeichen für die ungestillte Reiselust der Europäer. Deutschlands größter Freizeitpark wird dadurch konsequent weiter zur Kurzreisedestination ausgebaut. Mit dem neuen und somit dritten 4-Sterne Superior Hotel holt der Europa-Park eine faszinierende Urlaubsatmosphäre für Menschen aus der ganzen Welt ins badische Rust. Ganz so wie einst die Europäer auf zu neuen Ufern strebten und den Atlantik auf abenteuerlichen Schiffsreisen gen neuer Welt überquerten, können sich die Besucher ab Sommer 2012 im neuen Erlebnishotel „Bell Rock“ auf die Spuren der Pilgerväter und Entdecker begeben. Das Ziel der Reise: Die kulturelle und historische Wiege der USA – Neuengland

Diesen Beitrag weiterlesen »

Willkommen AIDAblu  AIDAblu Taufe

Mit dem weltweit ersten Brauhaus auf einem Kreuzfahrtschiff, einer bordeigenen Destille und einem frischen Restaurantkonzept setzt AIDAblu neue Maßstäbe in Sachen Erlebnisvielfalt. An Bord des jüngsten AIDA Schiffes, das am 9. Februar 2010 getauft wird, können Gäste in insgesamt sieben Restaurants und zwölf Bars auf kulinarische Weltreise gehen.

Im ersten schwimmenden Brauhaus auf Deck 10 wird frisches Bier gebraut. Den Brauvorgang können die Gäste live mit verfolgen, denn die zwei gläsernen Sudkessel sind im rustikal gestalteten Brauhaus integriert. Auch auf dem Meer gilt das deutsche Reinheitsgebot: Ein erfahrener Braumeister überwacht den Brauvorgang der hellen und dunklen Biersorten und zeigt Gästen in einem Brauseminar, worauf es bei der Produktion ankommt – von der Rohstoffauswahl bis zum Brauprozess. Der Clou: Bierfans können in einem Workshop ihr eigenes Braudiplom absolvieren und während ihrer Urlaubsreise ihren eigenen Biersud ansetzen. Zu den hauseigenen Biersorten, die je nach Jahreszeit um saisonale Qualitäten wie dem Maibock oder Aktionsbiere wie Oktoberfestbier oder irisches Guinness ergänzt werden, kommen herzhafte Gerichte wie deftige Eintöpfe zum Lunch oder brauhaustypische Spezialitäten wie knusprige Haxe aus dem Ofen auf den Tisch. Exklusiv im Brauhaus auf AIDAblu gibt es speziell angefertigte Bratwürste vom Rost mit Sauerkraut und Laugengebäck. In der bordeigenen Destille, die direkt an das Brauhaus anschließt, werden edle Bierbrände, Liköre und Whiskeysorten serviert. Die Bar und der Außenbereich des Brauhauses erinnert an einen Biergarten unter Bäumen.
Neu an Bord von AIDAblu ist auch das East Restaurant auf Deck 11. Ob Meeresfrüchte nach thailändischem Rezept, gedämpftes Fischcurry aus Kambodscha oder Frühlingsrollen nach vietnamesischer Art – in einer Woche können die Gäste auch kulinarisch durch insgesamt sieben asiatische Länder reisen. In der integrierten Sushi Bar bereiten Sushi Meister täglich japanische Spezialitäten mit zartem Fisch, exotischem Gemüse und feinsten Marinaden zu.

Diesen Beitrag weiterlesen »